Heizplatten mit Infrarot

BURDA Heatpanels sind strombetriebene Heizplatten, die Infrarotwärme erzeugen. Die Heizplatten in Form von Flächenheizelementen können nahezu überall in gewerblich oder privat genutzten Innenräumen eingesetzt werden. In kleinen Räumen, wie zum Beispiel im Bad oder im Flurbereich, übernehmen sie die komplette Wärmeversorgung. In großen Räumen, wie in der Arztpraxis, im Gästebereich im Hotel oder im Büro sind sie die ideale Ergänzung zu bestehenden Heizsystemen. Ob in der Übergangszeit oder zur konzentrierten, partiellen Wärmeversorgung – Infrarot-Heizplatten von Burda WTG erfüllen höchste Anforderungen an Qualität und Funktionalität mit bestmöglicher Energiebilanz.

infrarot-heizkoerper-fuer-decken

Heizplatten – Funktionsweise

Die Flächenheizelemente (Heizplatten) werden an Strom angeschlossen und sind sofort betriebsbereit. Bei Aktivierung der Heizplatten werden Infrarotstrahlen emittiert, die auf Objekte und Personen im Strahlungsbereich auftreffen. Ähnlich der Sonneneinstrahlung erzeugen IR-Strahlen Wärme, die direkt im Objekt oder Körper gespeichert wird. Der Effekt der Wärmespeicherung durch Infrarotstrahlen ist besonders nachhaltig.

Im Gegensatz zur Konvektionswärme (Erwärmung der Luft), die bei herkömmlichen Heizsystemen erzeugt wird, erfolgt die Erwärmung durch Infrarot-Heizplatten sehr konzentriert, ohne dass die Raumtemperatur maßgeblich ansteigt.

Die Erwärmung mit Infrarot-Heizplatten hat folgende Vorteile:

  • Allergiker und Asthmatiker profitieren von einer relativ partikelfreien Raumluft, da die Infrarotheizung keine Luft umwälzt und keinen Staub aufwirbelt
  • Wände bleiben schimmelfrei, da die Infrarotstrahlen der Heizpaneele einen Feuchtigkeitsstau verhindern. Ein Vorteil, der sich besonders positiv in Nassräumen auswirkt.
  • Infrarotwärme wirkt sofort. Sie aktivieren die Heizplatten nur dann, wenn Wärmebedarf besteht. Dies spart Strom und Kosten. Unser Tipp: Mit unseren Thermostaten und Temperaturreglern, siehe Zubehör, können Sie den Verbrauch noch effektiver steuern.
  • Im Vergleich zu anderen Stromheizungen (z.B. Nachtspeicheröfen) sparen Sie bis zu 40 Prozent an Stromkosten. Mit unserer Carbon Heat Infrarotheizung sogar bis zu 60 Prozent.
  • Die relativ geringen Anschaffungskosten
  • und die einfache Installation an Wand oder Decke sind weitere Vorteile der Heizplatten mit Infrarot.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter
0 61 73 - 32 42 40

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der BURDA Heatpanels und beantworten Ihre Fragen zu unseren Infrarot-Heizplatten.