Moderne Strahlungsheizung mit Infrarot von Burda WTG

Eine Infrarotheizung ist eine Strahlungsheizung, da sie Strahlungswärme durch Infrarotstrahlung erzeugt. Die Strahlungsheizung wird mit Strom betrieben, ist jedoch nicht vergleichbar mit einer Stromheizung, da diese so gut wie keine Strahlungswärme erzeugt.

Fazit: Infrarotheizung = Strahlungsheizung ≠ Stromheizung

Der Unterschied von Strahlungsheizung und Konvektionsheizung

Eine Konvektionsheizung erzeugt keine Strahlungswärme, sondern Konvektionswärme. Nahezu alle herkömmlichen Heizsysteme mit Flüssig- oder Festbrennstoffen erwärmen die Raumluft (Konvektion) und sorgen so für einen Temperaturanstieg. Die Strahlungsheizung hingegen erzeugt Infrarotstrahlen, die zielgerichtet auf Personen und Objekte einwirken und Erwärmungsprozesse quasi von innen heraus aktivieren. Die Raumtemperatur steigt nur unerheblich (keine Konvektion). Die Strahlungsheizung hat einen hohen Wärmespeichereffekt. Körper, Wände und andere Gegenstände im Strahlungsbereich speichern die erzeugte Wärme, sodass diese nachhaltiger wirkt. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einer „Wärme wie vom Kachelofen“, da dieser als optimaler Wärmespeicher bekannt ist.

Fazit: Infrarotheizung ≠ Konvektionsheizung

Typen der Strahlungsheizung:

1. Deckenstrahlungsheizung

Hierbei handelt es sich um Deckenstrahlpaneele, die Infrarotstrahlen aussenden, welche durch die Raumluft auf den Fußboden, Objekte und Personen übertragen werden und dort Wärmeenergie erzeugen. Wir liefern Flächenheizelemente für die Deckenmontage als anschlussfertige Einheiten für die Montage in kleinen Räumen, zum Beispiel im Badezimmer. Für größere Räume, zum Beispiel Hoteletagen, können einzelne Infrarotpaneele zu einer Deckenheizung zusammengefügt werden, um eine optimale Wärmeversorgung zu gewährleisten.

2. Wandstrahlungsheizung

BURDA Heatpanels sind designstarke Flächenheizelemente, die speziell für die Wandmontage entwickelt wurden. Die anschlussfertigen Infrarotpaneele werden mit einer Halterung geliefert und können einfach an der Wand befestigt werden. Der Anschluss der Infrarot-Wandheizung erfolgt über eine haushaltsübliche Steckdose. Die kompakte, schlanke Strahlungsheizung für die Wand ist mit verschiedenen Bildmotiven und Oberflächenstrukturen lieferbar.

Informieren Sie sich ausführlich über unsere Produkte unter folgenden Stichworten:

Kontaktieren Sie uns unter
06173 324240

Gerne beraten wir Sie persönlich bei der Auswahl einer Strahlungsheizung.